SECHSER.Brücke

.

Dem großen Bedarf an barrierefrei nutzbaren Denkmalschutzanlagen in Berlin, soll am Beispiel „Tegeler Hafenbrücke“ mit einem wirtschaftlich umsetzbaren Konzept von URBAN.i nachgegangen werden.
 
Im Schulterschluss mit der Senatsverwaltung und dem Bezirksamt soll zur 110 – Jahrfeier der Brücke und dem 100 jährigen Jubiläum der Eingemeindung Tegels ins Groß-Berlin, diesem integrativen Anspruch der Gesellschaft Rechnung getragen werden.
.